+ B O T E N P O S T +

Offizielles Klubjournal vom Veritasklub

 
  Information: Die Botenpost [Briefverkehr in Papiertüten] war der Postservice im Nähmaschinenwerk.
29.04.2019 VERITAS-Nähmaschinen in der dritten Generation!

27.04.2019

Uhrenturmsaison 2019

Eröffnung der Uhrenturmsaison 2019 mit Besichtigung des Werkgeländes am 04.05.2019 um 14:00 Uhr. Treffpunkt: 19322 Wittenberge, Bad Wilsnacker Straße 48 am Tor vor dem Uhrenturm. Preis: 5,00 € p. P., Kinder: 2,50 €.

25.04.2019 Aktuelle Schlagzeile: VERITAS übernimmt TOYOTA!

24.04.2019

Neue Crown "VERITAS" Bedienanleitungen zum Download im "Veritas-Store".

18.04.2019

Nähkurs in Wittenberge

Das Bürgerzentrum Wittenberge unternimmt einen weiteren Versuch, Nähkurse in Wittenberge zu etablieren. Der Kurs soll am 8. Mai 2019 um 14:30 Uhr im Hause beginnen. Anfänger und Fortgeschrittene treffen sich zehnmal zum gemeinsamen Nähen unter fachkundiger Anleitung. Eigene Nähmaschinen können gerne mitgebracht werden, es stehen jedoch auch einige für die Nutzung zur Verfügung. Unter anderem "VERITAS" Nähmaschinen, gesponsert vom VERITASKLUB. Anmeldungen unter Telefon 03877/56422630.

17.04.2019 News Stories & Headlines: Singer-Sportverein.

15.04.2019

Spielfilm "Kleinruppin forever".

Der Spielfilm "Kleinruppin forever" [2004] wurde u. a. im Nähmaschinenwerk [Gelände, Speisesaal], in der Veritas-Sporthalle und in der Veritas-Kegelbahn gedreht.

14.04.2019

VERITASKLUB auf dem 13. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familiengeschichtsforscher am 13.04.2019 in Potsdam.

10.04.2019

Informationsstand auf dem 13. Regionaltreffen Brandenburg für Heimat- und Familiengeschichtsforscher in Potsdam.

08.04.2019 Vorstellung unserer Sponsoren: The Ocean Power GmbH.

07.04.2019

Berliner Halbmarathon, Treffpunkt Kilometer 17,3.

06.04.2019

Uhrenturmsaison 2019 mit Besichtigung des Werkgeländes.

Termine mit "Karl Singer", jeweils um 14:00 Uhr, am: 04.05.2019, 01.06.2019, 06.07.2019, 03.08.2019, 07.09.2019, 05.10.2019.
Treffpunkt: 19322 Wittenberge, Bad Wilsnacker Straße 48 am Tor vor dem Uhrenturm.
Preis: 5,00 € p. P., Kinder: 2,50 €.

03.04.2019 Der Designer von der "Columba" Nähmaschine.

01.04.2019

Der Prignitzer [Zeitung]: Nähmaschinenwerk Veritas startet Testbetrieb...

Zur Zeitung.

30.03.2019 Modellpark Berlin-Brandeburg - Saison 2019

Zur Webseite.

ÖFFNUNGSZEITEN: Saisoneröffnung am 01.04.2019
April - September: 10:00 bis 18:00 Uhr
Oktober: 10:00 bis 17:00 Uhr
ORT: An der Wuhlheide 81, 12459 Berlin [Am FEZ Berlin]

29.03.2019 "VERITAS" auf der internationalen "H+H Messe" 2019 in Köln.

27.03.2019

Wird den Girlies in Wittenberge Gehör geschenkt? [Foto: Angus Forbes]

Die Urabstimmung am 26.03.2019 bei der Neugestaltung eines Kinderspielplatzes im Clara-Zetkin-Park war eindeutig! Überlegen stimmten die Girlies für die Nähmaschine, die nach ihren Vorstellungen den Spielplatz zieren sollte. Die Bubis dagegen mussten Dampf ablassen – ihre favorisierte Lokomotive unterlag der Nähmaschine. Auf diese Idee, Nähmaschinen-Klettergerüst, kam der Landschaftsarchitekt und Familienvater Angus Forbes vom Berliner Büro "Schrickel + Partner". Wir glauben aber nicht, dass dieses spektakuläre Projekt den Segen der Verantwortlichen im Rathaus finden wird. Sollten wir uns aber irren, spendieren wir sehr gerne dem Wittenberger Bürgermeister eine Kiste "Rotkäppchen-Sekt" – die Stammmarke der Nähmaschinenwerker im Klubhaus.

24.03.2019 Tag der offenen Tür bei Singer in Paignton/GB.

17.03.2019

VERITAS auf der FEA-EXPO in CH-Luzern vom 17.03. - 20.03.2019. Halle 3, Stand 15.H3.

14.03.2019

Klub- Medienmitteilung 05/2019

Wittenberger Schaufenster-Such-Aktion "Finde Veritas!"

Die Wittenberger Schaufenster-Such-Aktion "Finde Veritas!" sollte Spaß machen – für die Wittenberger Bürger, für die Schulklassen und auch für uns. Leider stößt die Aktion auf uns unbekannte deutsche Schwierigkeiten in Punkto gesetzlicher Vorgaben, unsinnigem administrativem Aufwand bis hin zum Desinteresse und Negierung der Aktion. Der Klub hat versucht, all diese Barrieren zu durchbrechen bzw. Partner mit Durchhaltevermögen dafür zu gewinnen, um u. a. auch den Sponsorenwünschen gerecht zu werden – was sie verdient hätten!

Drei Artikel in drei Schaufenster zu verstecken und Preisgelder in Höhe von ca. 5.000 Euro für Bürger und Schulklassen auszuloben – war wohl doch nicht so eine einfache Idee, wie wir es glaubten. Bei all diesen Querelen verging uns der Spaß an der Freud, an der Sache.

Nach reiflichen Überlegungen sagen wir hiermit, mit schwerem Herzen, offiziell die Schaufenster-Suchaktion in Wittenberge ab. Denn wir möchten unsere Freude an der Arbeit, bei der Bewahrung vom Erbe des Nähmaschinenwerkes, behalten.

Bedanken möchten wir uns auf das Herzlichste bei all den Sponsoren/Mitwirkenden, die ihre Bereitschaft spontan zusagten und brennend! mitarbeiteten: AK Holding GmbH & Co. KG, Crown Technics Ltd., Volks- und Raiffeisenbank Prignitz, Sparkasse Prignitz, Hotel "Alte Ölmühle", Elblandfestspiele, Touristinformation, Stadtmuseum Wittenberge, Kino "Movie Star", Lucullus GmbH, Augenoptik Tautenhahn, Lernclub Franziska Schulze, Fotografie Jens Wegner, Werbeagentur Create & Print, Deichbäckerei Olaf Buchholz.

i. A. Lothar A. K. Wuttke [Projektleiter]

13.03.2019 125 Jahre Markenzeichen Veritas.

10.03.2019

VERITAS auf der CREATIVA 2019 in Dortmund vom 13.03. - 17.03.2019. Westfalenhallen, Stand 7.E74.

24.02.2019 Besuchen Sie uns auf der 15. Potsdamer Geschichtsbörse.

21.02.2019 Infostand auf der 15. Geschichtsbörse in Potsdam.

20.02.2019

Zum Tod von Karl Lagerfeld

"Sollte ich mal sterben, wird von mir nichts übrig bleiben. Werde alles verbrennen!" antwortete uns der Star-Designer Karl Lagerfeld auf unsere Bitte, ein Kleidungsstück für das Modemuseum in Meyenburg zu überlassen. Nun ist er verstorben – unser Klubfreund und langjähriger Mäzen [u. a. Pate für unsere Buchedition] Karl Lagerfeld, den wir erstmals im Jahre 2003 kennen lernten – anlässlich unserer Initiative zu "100 Jahre Nähmaschinenwerk Wittenberge".

"Das ist mir zu unpersönlich!" antwortete er, als wir ihn damals baten, ein Grußschreiben für die Nähmaschinenwerker aufzusetzen. Ob wir ihm nicht ein Nähmaschinen-Foto übersenden könnten, das würde er dann signieren. Das Foto "schoss" unser ehemaliger Betriebsredakteur Frank Stubenrauch. Karl signierte es: "Was hätten wir ohne sie gemacht?". Hochachtung gegenüber dem Nähmaschinenwerker. Ein langer Satz, wo er doch für seine Wortkargheit bekannt war.

Als wir ihm dann zu seinem "Rentnergeburtstag" eine "VERITAS" Nähmaschine aus der Peter Fischer-Kollektion schenkten, ebenfalls im Jahre 2003, entstand doch eine gewisse Freundschaft aus Respekt voreinander. Die "VERITAS" Nähmaschine wurde immer wieder als Schaufensterdekoration in seinem damaligen Store und Label "Karl Lagerfeld Gallery" in Paris verwendet.

Nun ist er am 19.02.2019 in Paris verstorben. Wie alt er genau wurde, bleibt wohl für immer ein Rätsel. Karl jonglierte gerne mit seinem Alter. Sein Werk, seine Mode ist Geschmackssache – aber darin war er ein Meister seines Faches und hätte es den Nähmaschinenwerker nicht gegeben, tja was wäre wohl aus Karl Lagerfeld geworden?

Last but not least, das signierte Lagerfeld-Foto schenkten wir einer berühmten Prignitz-Persönlichkeit zum 50. Geburtstag – eben dem Fotografen.

Presseschau: Der Prignitzer, Märkische Allgemeine

Nach oben  Klubjournal

Redaktionscrew

0.gif (807 Byte)

[Main]    [Index]    [Zurück]    [Weiter]