+ V E R I T A S L O U N G E +

Offizielle Seite des Nähmaschinenwerkes Wittenberge

 

14.04.1987

Jugendklub Veritas gab gute Ideen zum Weitersagen
Zweite Kreiswerkstatt der Jugendklubs

Wittenberge (SVZ). Die Jugendklubleiter und ihre Stellvertreter vieler haupt- und ehrenamtlich geleiteten Jugendklubs unseres Kreises fanden sich Ende März im Jugendklub "Gustav Sobottka" in Wittenberge zur zweiten Kreiswerkstatt auf diesem Gebiet zusammen. Das Angebot reichte von inhaltsreichen Programmangeboten im Bereich der Freizeitgestaltung bis hin zum Gespräch über Probleme der Jugendklubarbeit.

Die Abendveranstaltung, konzipiert und gestaltet vom Jugendklub Veritas, demonstrierte den Charakter einer niveauvollen Tanzveranstaltung. Hier reichte das Angebot von Teildarbietungen des Arbeitervarites, Programmeinlagen aus dem kulturellen Leistungsausscheid der Berufsschule, Solidaritätsbasar und Trödelmarkt bis hin zum Alternativprogramm, das von der Jugendklubarbeit bis zur Demonstration der Einsatzmöglichkeiten der neuen Haushaltsnähmaschine reichte.

Im abschließendem Podiumsgespräch, zu dem wir Genossen Gert Husten, Sekretär der SED-Kreisleitung, Genossin Jutta Trebes, Mitglied des Sekretariats der SED-Kreisleitung und 1. Sekretär der FDJ-Kreisleitung, Genossen Ulrich Kliefoth, Mitglied des Rates des Kreises für Jugendfragen, Körperkultur und Sport, und andere begrüßen konnten, ging es um Fragen der weiteren inhaltlichen Gestaltung der Jugendklubarbeit, der Zusammenarbeit mit den Trägern sowie um Partnerschaftsbeziehungen der Jugendklubs untereinander. So soll zum Beispiel bis Ende des Jahres der Jugendklub in Karstädt wieder nutzungsfähig sein sowie die Jugenklubleitung unter Mithilfe der Ortsleitung aktiviert werden. Eine Auswertung zeigte das große Interesse der Jugendklubleiter für Probleme der sinnvollen Freizeitgestaltung, machte aber auch deutlich, das persönliche Gespräche mit und in jedem Jugendklub künftig kontinuierlicher geführt werden müssen.

Auf diesem Weg möchten wir uns nochmals bei allen Akteuren und Teilnehmern bedanken.

Text: Dieter Mergel

Nach oben  Medien, Schweriner Volkszeitung, 14.04.1987

Adaptation: Kathrin Raasch

0.gif (43 Byte)

[Main]    [Index]    [Zurück]    [Weiter]