+ V E R I T A S L O U N G E +

Offizielle Seite des Nähmaschinenwerkes Wittenberge

 

19.09.2007

Fotos werden aufgefrischt

WITTENBERGE - Bis zum 27. Oktober kann außer montags der Veritas-Uhrenturm mit seinen verschiedenen Ausstellungen täglich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Wer die Fotogalerie besucht, wird feststellen, dass die eindrucksvollen Bilder im Lauf der Zeit durch das Licht ausgeblichen sind und nicht repräsentativ dargeboten werden. Kritik dazu gab es unter anderem vom Veritasclub unter Vorsitz von Lothar Wuttke.

Zur Saison 2008 soll es eine Lösung geben, was die Fotoausstellung anbelangt. Mit dem Heimatverein wird darüber gesprochen werden, versichert der Leiter des Kultur-, Sport- und Tourismusbetriebs Wittenberge (KSTW) Dr. Oliver Hermann. In einer Dienstberatung des KSTW sei darüber schon diskutiert worden.

"Noch haben wir keine hundertprozentige Lösung", räumte er ein, aber gemeinsam mit dem Heimatverein soll im Arbeitskreis Uhrenturm nach Möglichkeiten gesucht werden.

Dr. Hermann verspricht zwar keine Wunder, aber solche Veränderungen, "dass man die Ausstellung wieder anbieten kann".

Text: pefe/baha

Nach oben  Medien, Der Prignitzer, 19.09.2007

Adaptation: Nicolas Wendler

0.gif (43 Byte)

[Main]    [Index]    [Zurück]    [Weiter]