+ V E R I T A S L O U N G E +

Offizielle Seite des Nähmaschinenwerkes Wittenberge

 

04.01.2008

Preis für kreative Webseite

WITTENBERGE - Jeweils zum Quartalsanfang vergibt eine Jury des Veritasklubs den Prignitz-Award (Preis). Der Klub, der die Tradition des untergegangenen Nähmaschinenwerkes einschließlich des Klubhauses unter Vorsitz von Lothar Wuttke pflegt, vergibt einen exklusiver Gesner-Bleistift im echten Jutebeutel. Gesner gilt als Konstrukteur des ersten funktionsfähigen Bleistifts. Jetzt hat die Jury ihre Entscheidung für das vierte Quartal 2007 getroffen. Sie vergab die Auszeichnung an das Team vom Fliesenlegermeister Erhard Mernitz & Sohn, informiert Andreas Coppeé als Jury-Vorsitzender.

Vereinschef Lothar Wuttke ergänzte gestern gegenüber dem "Prignitzer" , dass der Award für besondere Internetseiten vergeben wird. Die der Handwerkerfirma sei erfreulich frisch und kreativ. Der "Prignitz-Award" wird von der Cleo Vertriebs GmbH in Bad Wilsnack gestiftet.

Nicht nur Profiwebseiten, auch gelungene Amateurseiten werden bei der Vergabe berücksichtigt, auf diese Tatsache legt die Jury des rührigen Klubs, der von Berlin aus agiert, großen Wert.

Text: Barbara Haak

Nach oben  Medien, Der Prignitzer, 04.01.2008

Adaptation: Nicolas Wendler

0.gif (43 Byte)

[Main]    [Index]    [Zurück]    [Weiter]