+ V E R I T A S L O U N G E +

Offizielle Seite des Nähmaschinenwerkes Wittenberge

 

29.04.2009

Singer-Beschäftigte nehmen Gestalt an

Der Veritasklub sucht Fotos und andere Dokumente, die von den Beschäftigen im Singer-Nähmaschinenwerk Zeugnis ablegen. Auf die Bitte im "Prignitzer" war die Resonanz erstaunlich groß.

Wittenberge Lothar Wuttke als Vorsitzender des Veritasklubs ist hocherfreut. Kaum waren am Sonnabend im "Prignitzer" die Information über das neuentstehende Buch und die damit verbundene Bitte nach Bildern aus historischer Zeit erschienen, "meldeten sich die ersten Leute bei uns". Und man mag es kaum glauben, "die ersten Fotos liegen uns bereits vor". Wichtige Aufnahmen, sagt der Klubchef, denn damit erhalten Beschäftige bei Singer Namen und Gesichter.

Da sei beispielsweise August Uhe. Vor Jahrzehnten arbeitete der Wittenberger im Nähmaschinenwerk. Seine Verwandten sandten dem Klub eine Aufnahme zu. Kurt Morgner las die Bitte um Unterstützung im "Prignitzer". Der Wittenberger, der wohl einer der ältesten Singerianer ist, ja sogar in dem einstigen Traditionswerk gelernt hat, wird Aufnahmen aus seiner Zeit im Nähmaschinenwerk zur Verfügung stellen.

"Mit Frau Dr. Wetzel in Borgsdorf haben wir ein Treffen vereinbart", erzählt Lothar Wuttke. Auch sie erfuhr von der Veröffentlichung im "Prignitzer" und erinnerte sich nach Wuttkes Worten an alte Fotos aus der Verwandtschaft.

"Auch für weitere Zusendungen sind wir dankbar", hebt der Chef des Veritasklubs hervor. "Senden Sie Ihre Post an den Veritasklub, Kummerower Ring 1, 12619 Berlin. Sie können uns auch kontaktieren unter 0 30/5 63 00 76 oder E-Mail veritasklub@arcor.de."

Übrigens konnte der Klub, der sich von Berlin aus engagiert um die Bewahrung der Werksgeschichte kümmert, als Patin für den Band über die Singerianer eine Ururur-Enkelin des Firmengründers Isaac Merritt Singer gewinnen. Der nächste Band wird sich mit den Veritasianern befassen. Die Materialsammlung wird sich, davon ist der Klub überzeugt, nicht so schwierig gestalten.

Text: Barbara Haak

Nach oben  Medien, Der Prignitzer, 29.04.2009

Adaptation: Susanne Salender

0.gif (43 Byte)

[Main]    [Index]    [Zurück]    [Weiter]